INFO: +420 571 442 090 | obec@ratibor.cz
Heute ist 29. November 2022 und es ist ZinaTag -3°C | Morgen Ondřej 1°C
CS EN DE

Militärmuseum

-
Informace

Titel des Artikels

Das Ludvík-Hynek-Militärmuseum in Borč würdigt die Einwohner von Ratibor und Umgebung, die vom Ersten Weltkrieg bis heute für die Freiheit unseres Landes gekämpft haben.

Die Familie Vackova errichtete ein kleines Museum, das noch heute auf den Wiesen in Borčí steht. Im Jahr 2010 wurde der ursprüngliche Partisanenbunker rekonstruiert und eröffnet, der sich jetzt im Hof hinter der ehemaligen Schmiede von Ludvík Hynek befindet.

Bei der Besichtigung des Bunkers und der Exponate erfahren Sie, wie der Partisanenunterschlupf entstanden ist, wie eng Herr Ludvík Hynek mit dem Partisanenwiderstand in unserem Gebiet verbunden war und wie die Bewohner der walachischen Dörfer die Kriegszeit erlebt haben. Die Unterstützung der Familie Hynek für den Widerstand bestand nicht nur darin, eine Partisanengruppe zu verstecken. Dank seiner Kenntnis der walachischen Berge wurde Ludvík Hynek zu einem der vielen Führer der Partisanen, die in unseren Wäldern gegen die deutschen Soldaten kämpften. Zum Gedenken an die Befreiung unserer Republik und das Ende des Krieges pflanzte Herr Hynek zwei Linden in der Nähe seines Hauses.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie das Militärmuseum in Borč. Dort, bei den beiden Linden und dem Gebäude, das in einem zauberhaften Tal unter dem geheimnisvollen Křížový-Berg liegt, der auch ein Wahrzeichen der ganzen Region ist, erwartet Sie eine kleine Begegnung mit großer Geschichte.

Sie können das Museum hier finden - mapy.cz

Das Museum hat keine festen Öffnungszeiten, daher ist es notwendig, einen Besuch im Voraus telefonisch zu vereinbaren - Herr und Frau Vackovi: +420 571 441 119

Der Naturlehrpfad "Vergessene Schicksale

Wir laden Sie auch ein, die Orte zu besuchen, an denen die Geschichte unseres Dorfes geschrieben wurde. Anhand von Informationstafeln erfahren Sie mehr über die Geschichten unserer Vorfahren und ihre vergessenen Schicksale... Weitere Informationen über den Naturlehrpfad der vergessenen Schicksale finden Sie hier.

Sie können die Lage aller Tafeln des Lehrpfads der Vergessenen Schicksale auch direkt auf der Website map.czeinsehen.

Standort der Tafeln - mapy.cz

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien