INFO: +420 571 442 090 | obec@ratibor.cz
Heute ist 29. November 2022 und es ist ZinaTag -3°C | Morgen Ondřej 1°C
CS EN DE

Eishockeyspieler

-
Informace

Titel des Artikels

Anfang 2017

war ein außergewöhnlicher Winter für Sportbegeisterte in Ratiboř. Die Temperaturen fielen weit unter den Gefrierpunkt, und uns Jungen, die wir uns seit unserer Kindheit regelmäßig auf dem örtlichen Spielplatz treffen und Hockey spielen, zog es wieder zum örtlichen Teich in Červeny. In den 90er Jahren verbrachten wir die meisten Wintertage dort, jagten wie wild dem Puck hinterher und versuchten, es den Vsetiner Eishockeyspielern in ihren glorreichen Tagen gleichzutun. Wir erinnerten uns alle an die Zeit, als wir zusammen Hockey spielten, und so trafen wir uns nach vielen Jahren wieder und spielten. Zunächst mussten wir jedoch einen Teil des schneebedeckten Teiches räumen, um ein ausreichend großes Feld zu schaffen. Zum Glück hatte jeder von uns eine Schaufel dabei und half bei der Arbeit mit. Dank dieser Maßnahme waren wir bald fertig. Es galt nur noch, die Hockeyschläger in zwei Richtungen zu schwingen und aus den größten Stiefeln Tore zu machen. Der Puck fällt zwischen die Stöcke und wir kämpfen wieder wie vor 20 Jahren.

Im Dezember 2017

Stanislav Strbačka, ein gebürtiger Ratiboř, hatte eine tolle Idee und mietete uns eine Eisbahn in der Eishalle Na Lapači. Dort trafen wir uns nach einem Jahr wieder und spielten wie damals auf dem Teich, ohne Ausrüstung. Die Veranstaltung war ein großer Erfolg, alle hatten viel Spaß. Dadurch begannen wir regelmäßig zu spielen, manchmal sogar mehrmals pro Woche.

Februar 2018

Zu dieser Zeit war das Na Lapači-Stadion extrem voll und wir waren gezwungen, in das nahe gelegene walachische Mezirici auszuweichen. Dort haben wir jeden Sonntag gespielt, immer morgens um 6.00 Uhr. Nach dem Ende der Saison und nachdem das Eis auf den walachischen Bahnhöfen geschmolzen war, spielten wir in Kroměříž noch drei Freundschaftsspiele gegen einen Amateurverein aus Zlín. Dies war das erste Mal, dass wir unsere Kräfte mit jemand anderem als einem Nachbarn oder einem Freund aus der Kindheit gemessen haben. Es war eine harte Rückkehr zur Realität, und wir alle wussten, dass es noch Raum für Verbesserungen gab. Der Abschluss der Saison 2017/2018 fand in Kateřinice in der örtlichen Kneipe Na Hřišti statt. Während der endlosen Diskussionen über sportliche Leistungen wurde auch über die einheitlichen Trikots gesprochen, in denen wir uns im nächsten Jahr präsentieren wollen.

Die Sommervorbereitung begann im Juni 2018

mit zwei internationalen Spielen in Trencin, Slowakei, mit einheimischen Hockeyfans. Wir haben beide Spiele gewonnen. Der August war von großen Veränderungen geprägt. Wir vereinbarten eine Zusammenarbeit mit Vsetín Sports a.s. und unterzeichneten einen Vertrag über die einjährige Vermietung der Eisbahn. Der Vertrag sah vor, dass wir die Eisfläche von September 2018 bis April 2019 immer sonntags reservieren konnten. In dieser Zeit hatten wir mehrere Trainingseinheiten unter der Leitung von Tomáš Žabčík, einem ehemaligen Spieler des VHK Vsetín, der unsere Fähigkeiten verbesserte. Der Abschluss der Saison 2018/2019 fand in der Kneipe U Pilččíka statt, wo man sich klar für die AHL (Amateur Hockey League) im walachischen Meziříčí entschied. Zu diesem Anlass wurde ein zweiter Satz Trikots mit dem Codenamen AHL hergestellt.

Die neuen Vereinsfarben wurden dann mit einem weiteren Gewinnspiel in Trencin getauft, das Teil der Sommervorbereitung auf die Saison 2019/2020 war. Damals waren wir zweimal pro Woche auf dem Eis und haben auch abseits des Eises trainiert. Wir haben auch die Eintragung des Vereins vorbereitet und seit September 2019 werden wir offiziell als HC Ratiboř z.s. geführt. Jetzt freuen wir uns auf unser erstes Ligaspiel am 7. September 2019.

Für HC Ratiboř, z.s.
David Stepanek

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien