INFO: +420 571 442 090 | obec@ratibor.cz
Heute ist 26. September 2022 und es ist AndreaTag 11°C | Morgen Jonáš 11°C
CS EN DE

MATERIALSAMMLUNG für die Ukraine

27. Februar 2022 | Ratiboř

Titel des Artikels

Sammlung ABGESCHLOSSEN‼️ Nochmals vielen Dank an ALLE Spender, Organisatoren und freiwilligen Helfer aus der Mikro-Region und unsere ukrainischen Freunde.

Die Gemeinde Ratiboř organisiert in Zusammenarbeit mit der Mikroregion Mittel-Vsetín eine Sammlung für Mütter, Kinder und ältere ukrainische Bürger, die vor dem Krieg geflohen sind.

Vom 28. Februar bis zum 2. März 2022 können die benötigten Materialien im Gemeindeamt abgegeben werden:

  • Hygieneartikel: Wegwerfwindeln, Binden, Tampons, Feuchttücher, Papiertaschentücher, Flüssigwaschmittel, feste oder flüssige Seifen, Shampoos, Zahnbürsten, Zahnpasta, Babyhygieneartikel
  • Lebensmittel: Konserven, Fertiggerichte, Wasser in Flaschen ohne Geschmack, nicht verderbliche Süßigkeiten, Trockenfutter (Nudeln, Reis, Hülsenfrüchte usw.)
  • Sonstiges: Decken, Decken, Matratzen, Schlafsäcke, Kissen, warme Babykleidung, Unterwäsche, aufgeladene Powerbanks

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den gesammelten Gegenständen derzeit nicht um Spielzeug, Kleidung für Erwachsene oder Decken handelt.

Am Donnerstag, den 3. März, werden ein Bus und ein Lastwagen mit den notwendigen Materialien an die Grenze der russischen Unterkarpaten geschickt. Der Transport wird von unseren ukrainischen Freunden, die in der Walachei leben, durchgeführt, und das Material wird ihren Landsleuten ausgehändigt.


Podkování

Vielen Dank an alle, die bei der koordinierten Sammlung von Lebensmitteln, Hygieneartikeln und anderen Materialien in Zusammenarbeit mit allen Dörfern der Mikroregion Zentral-Vsetin - Hosht'alkova, Kateřinice, Jablůnka, Bystřička, Malá Bystřice, Oznice, Mikulůvka, Liptál, Lhota u Vsetín, Jarcová, Růžďka, Pržno und Ratiboř - mitgeholfen haben. In der Ratiboř Sokol-Halle wurde eine Umladestation für Materialien aus den umliegenden Dörfern eingerichtet...

Nochmals DANKE an alle Spender, Organisatoren und Freiwilligen der Bürger der Mikroregion und unserer ukrainischen Freunde.

Zwei Lastwagen wurden zum "Hauptquartier" in Karolinka transportiert, drei Transporter vom SDH Bystřička fuhren direkt zur ukrainischen Grenze.

Wenn Sie möchten, können Sie auch eine finanzielle Spende leisten, z. B. über die Organisation Menschen in Not auf das SOS-Ukraine-Sammelkonto: 93209320/0300

Plakát MATERIALSAMMLUNG für die Ukraine

Fotogalerie 12 fotek

+6

Folgen Sie uns auf den sozialen Medien